Devisenhandelsplattform

Eine Handelsplattform ist eine Software, die es dem Händler ermöglicht Informationen zur Marktlage zu erlangen und ihn von jedem Computer aus arbeiten zu lassen.

Es sind viele Plattformen erhältlich, ob kostenlos oder mit Bezahlung, günstig oder teuer, einfach oder komplex. Manche von ihnen sind von Firmen gemacht, die ausschließlich Handelsplattformen erstellen und sie an Broker vermieten. In diesem Fall sind sie meist kostenlos für den Händler. Manchmal sind die Plattformen wiederum sehr teuer. Dies ist dann meist professionelle Software, die den Händler mit jeder erdenklichen Information und Flexibilität ausstattet.

Viele Broker entscheiden sich eine für ihre Kunden exklusive Software zu produzieren.
Die für den Devisenhandel beliebteste Plattform aller Zeiten ist Metatrader 5. Diese Software hat eine Vielzahl an Vorteilen, welche sie eben zur Nummer 1 für die meisten Händler machen:

  • Kostenlos
  • Für den Prozessor nicht sehr auslastend und deshalb unglaublich schnell
  • Flexibel
  • Umfangreich
  • Erlaubt es dir neue Handelsindikatoren durch Programmieren zu erstellen
  • Erlaubt es dir automatisierte Systeme einzusetzen
  • In der Lage ein System ohne jegliches Eingreifen des Händlers komplett automatisch zu handhaben

Gerade der letzte Grund hat der Popularität von Metatrader einen Antrieb gegeben, weil es für unheimlich viele Händler einen Traum wahr werden ließ: ein sich selbst führendes System, das auch arbeitet, wenn wir selbst schlafen.

Händler von überall in der Welt, speziell aber aus Russland und der Ukraine, haben geholfen diese fortschrittliche Software zu entwickeln!
MetaTrader 5 ist komplett kostenlos, in nur wenigen Sekunden zu installieren und über diesen Link erhältlich:
Download MetaTrader 5 (http://www.metatrader5.com/)

Graphen für alle Währungspaare, individualisierte Indikatoren, Handelssysteme, Tools zur technischen Analyse, Echzeit-News/Events: alles Features von MetaTrader.

Downloade die Plattform über den oben erwähnten Link und auch du kannst die geniale Einfachheit des Programms im Gebrauch erleben. Um den Markt in Echtzeit zu verfolgen, wirst du gefragt, ob du ein Probekonto eröffnen willst. Es ist sehr einfach: füll einfach die Felder aus und drücke auf „Open an account“ im File-Menü.

Um die Preise zu sehen, kannst du einfach auf den Knopf mit den zwei Pfeilen (einer grün, einer rot) klicken. Daraufhin wird sich eine Liste mit den erhältlichen Finanzinstrumenten sofort öffnen. Um die komplette Liste zu sehen, musst du zur Preissammlung links gehen und mit dem rechten Mausknopf drücken, um dann „show altogether“ zu klicken.

Damit du die Echtzeitgraphen sehen kannst, musst du einfach das Tool von der Liste auswählen und dann das „graph window“ mit dem rechten Mausknopf auswählen. Ein neues Fenster öffnet sich sofort und zeigt dir die Marktbewegungen in Echtzeit.

Die beste Weise zu lernen, wie MetaTrader funktioniert ist, wenn man einfach selber mit dem Programm spielt und es erkundet. Natürlich aber erst, nachdem man die Tools zum Handeln kennt.

Veröffentlicht von
Zurück zur forex broker vergleich