Automatischer Forexhandel

Wie du dein Geld richtig im Aktienhandel investierst.

Ein automatisiertes Handlungssystem ist der Traum von vielen Spekulanten und Investoren. Praktisch eine Maschine, die tagein, tagaus Geld macht, ohne, dass der Investor auch nur eingreifen muss.

Diese Handelssysteme werden in allen Märkten von kleinen, privaten Händlern bis zu großen Finanzgiganten genutzt. Es ist die beste Art sich einem Markt anzunähern, wegen des verringerten Stress und des kalkulierten Risikos. Dies sind die großen Unterschiede zum frei verfügbaren Handel, wo alle Entscheidungen durch Instinkt und Erfahrung des Händlers getroffen werden.

Fortschrittliche Handelsplattformen, wie das weit verbreitete Metatrader 5, erlauben es dir, automatisierte Devisenhandel-Systeme zu erschaffen und laufen zu lassen. Nachdem du die Regeln eingestellt mithilfe einer Programmiersprache eingestellt hast, kannst du deinen Computer alleine die Arbeit mit deinem Geld verrichten lassen.

Wirkt das auf dich wie ein Traum? Es ist allerdings wirklich wahr und überall auf der Welt nutzen unzählige Händler dieses Verfahren.

Der Forexmarkt bietet viele Möglichkeiten, welche alle durch das automatisierte Handelssystem genutzt werden können. Weil es ein Markt ist, der 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche offen hat, kannst du sogar Geld machen, während du schläfst!

Es ist klar, dass es nicht ganz so einfach ist ein profitables System zu entwickeln. Dafür braucht es viel Wissen und eine Menge Recherche.

Um ein funktionierendes System auf dem Forex Markt zu erzeugen, brauchen wir:

  1. Klare Regeln
  2. Ein Programm, welches alle Tätigkeiten strukturiert

Die Regeln eines automatisierten Systems zeigen an, wann man kaufen oder verkaufen soll, und noch viel mehr. Ein gutes Handelssystem muss wissen, wann es deine Position verlassen oder einnehmen soll und besonders wie viel Kapital für eine bestimmte Aktion genutzt werden soll. Dies sind die Regeln des Geldmanagement, eine der wichtigsten Komponenten eines Systems, welches uns hilft, unser Kapital zu beschützen.

Um die Regeln anzuwenden, solltest du Graphen auswerten können und lernen eine gute Bewegung während der Initialzündung zu erkennen.
Vergiss nicht, dass du IMMER bestimmte Entscheidungen selber treffen musst.

Nach der Ermittlung der Regeln, kannst du sie in eine Programmiersprache übersetzen, die der Software Anweisungen gibt. Metatrader ist die weit verbreitetste Software in der Welt des Devisenhandels. Sie ist komplett, simpel, effizient, mächtig und vor allem kostenlos.

Die von Metatrader verwendete Programmiersprache ist MQL, welche sehr ähnlich zu den C-Sprachen ist.

Metatrader kann von alleine, ohne jeglichen Eingriff, tagein, tagaus laufen. Nachdem du dein System implementiert hast, musst du den PC nur an lassen. Wenn du Metatrader auf einem Server laufen lassen solltest, musst du nicht mal das tun.

Der automatisierte Devisenhandel ist eine der interessantesten Möglichkeiten, die das Internet anbietet und erlaubt es jedem gutes Geld zu verdienen, ohne dabei die Flexibilität im eigenen Leben zu verlieren.

Forex Broker mit automatischen Handelssystemen

Diese Liste präsentiert die besten Broker mit automatischen Handelssystemen:

  1. Markets.comGeh zum Review
  2. EtoroGeh zum Review
  3. Ava FXGeh zum Review
Veröffentlicht von
Zurück zur forex broker vergleich